Die Rolle des Projektmanagers

Auf die Rolle des Projektmanagers geblickt

In der Vergangenheit waren die Regeln für Leistung in einem Unternehmen einfach: Der Chef hat eine Anweisung erteilt und die Mitarbeiter haben sie ausgeführt. Ein Hinterfragen der Aufgabe war nicht gewünscht und der Vorgesetzte erwartete „blinden Gehorsam“.

Die Zeiten und die Regeln haben sich aber nun in den Unternehmen geändert. Heute hat vielleicht ihr Chef eine Idee und sie müssen eine Lösung finden, wie sie diese Idee ihres Vorgesetzten umsetzen bzw. realisieren können oder wollen. Sie legen fast was machbar ist und welche Ressourcen in welcher Zeit für den Erfolg des potentiellen neuen Projektes verfügbar gemacht werden müssen.

Deswegen ist es auch ratsam, dass der Projektmanager in die Entwicklung der Pläne von anfang an mit integriert wird. Nur so hat er die Gelegenheit Erwartungshaltungen abzuklären, vorgeschlagene Taktiken der Herangehensweise zu prüfen und vielleicht auch die eine kritische aber wichtige Frage zu stellen.

Seien sie proaktiv und „schreiben Sie Ihr Drehbuch selber“, damit Ihr Projekt ein voller Erfolg wird. Warten Sie nicht, bis andere Ihnen sagen, was Sie zu tun haben.

  • Sie besorgen sich die nötigen Informationen – weil Sie wissen, dass Sie sie benötigen werden
  • Sie wissen das es der beste Weg ist, sich an den Projektablauf zu halten
  • Für das Projekt wichtige Menschen beziehen sie von anfang an mit in das Projekt mit ein
  • Gehen Sie den Problemen nicht aus den Weg und sprechen Sie etwaige Risiken an. Besorgen Sie sich Unterstützung für die Bewältigung.
  • Fixierung aller wichtigen Informationen in schriftlicher Form
  • Sie legen Motivation und Engagement für das Projekt an den Tag und erwarten und forden es auch von den anderen Projektbeteiligten ein

Leave a Reply